Der sexuelle Missbrauch…

[Trigami-Anzeige]

… von Kindern und auch Jugendlichen war in der Vergangenheit Thema unterschiedlichster Diskussionen. Erinnern wir uns nur einmal an die Zensurpläne unserer Familienminsterin Ursula von der Leyen :
Wir alle waren uns einig, dass die Bekämpfung des sexuellen Missbrauchs von Kindern und Jugendlichen eine wichtige Aufgabe ist, aber der von der (Noch-)Ministerin gewählte weg stieß auf wenig Gegenliebe – ob zu Recht oder zu Unrecht sei einmal dahingestellt.

Eine Kampagne ganz anderer Art dagegen hat The Body Shop : auf Facebook – aber auch Twitter – hat das Unternehmen die Kampagne Stop Sex Trafficking of Children and Young People ins Leben gerufen. Der Aktion kann jeder beitreten, der entweder über einen Facebook-Account oder Twitter-Account verfügt. Darüber hinaus gibt es auch eine Unterstützung durch The Body Shop von ECPAT : im Rahmen der Aktion SOFT HANDS, KIND HEART HAND CREAM gehen von jedem verkauften Produkt dieser Aktion (Preis ca. 10 €) 6,32 € direkt an die ECPAT. Wie ich persönlich finde eine sehr gute Idee. Vielleicht braucht der ein oder andere Leser ja doch noch eine neue Handcreme und kann auf diesem Wege sogar noch etwas für einen guten Zweck tun.

Natürlich ist auch mir klar, dass diese Aktion den sexuellen Missbrauch von Kindern und Jugendlichen nicht aufhält. Ein solches Problem zu lösen braucht mit Sicherheit mehr, als nur die Kampagne eines Unternehmens, auch wenn es ganz bestimmt viele Unternehmen und Verein gibt, die sich auf diesem Gebiet engagieren. Aber es ist jedenfalls ein Anfang, auf dieses Thema aufmerksam zu machen. Und vielleicht gelingt es dann eines Tages mit Hilfe der (internationalen) Strafverfolgungsbehörden dieses Problem zu lösen und unter Anderem den Thailand-Tourismus zu beenden. Wobei mir natürlich auch klar ist, dass nicht jeder, der nach Thailand fliegt, dies zur Ausbeutung und Unterstützung des Kinderhandels tut.

Und wir alle sollten nicht vergessen, dass unsere Zukunft nicht unbedeutend von den Kindern und Jugendlichen unserer Zeit abhängt.

Geschrieben in Jura-Schlumpf,Schlumpfhinweis| Tags: , , , , | 2 Kommentare

2 Kommentare bisher

RSS Feed abonnieren

  1. 30. September 2009 um 12:08 Uhr

    Mit Handcreme gegen den Kinderhandel | rumsabbeln.de sagt :

    […] ich bin nicht der einzige Blogger, der die Body-Shop-Kampagne gegen die sexuelle Ausbeutung von Kindern und Jugendlichen unterstützt! […]

  2. 27. Oktober 2009 um 08:38 Uhr

    Oliver sagt :

    Sehr guter Artikel! Bravo! Jemand musste das sagen!

Kommentare sind deaktiviert.

Schlumpf's Tags

Kategorien

Archiv

Geocaching

Profile for SchlumpfsWelt

Credits

Dieser Blog wird betrieben mit Wordpress auf Webspace von All-Inkl.