Ein Zwischenbericht

Oder besser : Zwei Zwischenberichte

Vom Auto gibt es nichts Neues. Auch wenn Papa-Schlumpf™ hier wirklich zu Emil (der von den Detektiven) mutiert (der Vergleich stammt übrigens nicht von mir, sondern von Mama-Schlumpf™). Es vergeht kein Tag an dem er nicht mit Filou (der kann einem langsam wirklich leid tun) die Umgebung im Umkreis von 10 Kilometern absucht. Aber angeblich glaubt er ja schon lange nicht mehr, dass er das Auto wieder findet. Ne – ist klar. 😉

Bei den Stämmen läuft es im Moment auch noch gut, obwohl mir leider ungefähr ein Tag fehlt – man kann den Laptop mit UMTS halt nicht überall mit hinnehmen und die leeren Dörfer zum "Farmen" nicht ganz ideal liegen – Laufzeit eine Strecke ca. 40 Minuten. Trotzdem liege ich derzeit im Mittelfeld und im Stamm sogar im oberen Drittel. Bin somit absolut zufrieden.

Jetzt guck ich aber erstmal Troja Fantastic Four, kommt ja nicht anderes und werde mich zwischendurch um meine Dörfer und die Bundeswehr-Community kümmern.

Geschrieben in CaptSchlumpf,Die Stämme,Schlumpf's Welt| Tags: , , , , , , , | Kommentare aus

Kommentarfunktion ist deaktiviert

Kommentare sind deaktiviert.

Schlumpf's Tags

Kategorien

Archiv

Geocaching

Profile for SchlumpfsWelt

Credits

Dieser Blog wird betrieben mit Wordpress auf Webspace von All-Inkl.