Gefängnisausbruch im Koffer

Diese Schlagzeile sorgte bei mir heute morgen schon für einige Erheiterung. Auf eine solche Idee muss man erstmal kommen.

Schade nur, dass die Kofferträgerin jetzt wohl einen erneuten Aufenthalt in einer Jugendstrafanstalt gewonnen haben dürfte. Den Koffertrick wird sie dabei wohl vergessen können – der klappt die nächsten zehn Jahre nicht mehr.

Wovon ich rede ? Hiervon !

Geschrieben in Jura-Schlumpf| Tags: , | 7 Kommentare

7 Kommentare bisher

RSS Feed abonnieren

  1. 29. Oktober 2007 um 16:51 Uhr

    Sebastian C. sagt :

    Kreativ ist die Idee ja schon, aber eine erneute Strafe zu riskieren nur um der Kollegin 10 Tage Jugendarrest zu ersparen….

  2. 29. Oktober 2007 um 17:20 Uhr

    Schlumpf sagt :

    Vor allem die Schlepperei. Der Koffer dürfte wohl nicht mehr als Handgepäck gezählt haben.

  3. 29. Oktober 2007 um 20:13 Uhr

    der_master sagt :

    Hehe, sehr cool. Nein… ich als Sicherheitsbeamter würde einen 50 Kilo schweren Koffer auch nicht kontollieren… *g*

  4. 29. Oktober 2007 um 21:43 Uhr

    Schlumpf sagt :

  5. 31. Oktober 2007 um 01:20 Uhr

    Flocke von Kroetengruen sagt :

    Interessant, in diesem Zusammenhang zu erfahren, daß der Ausbruchversuch nicht strafbar ist…

  6. 31. Oktober 2007 um 16:54 Uhr

    Schlumpf sagt :

    Ja wir machen halt auch Bildungsblogging 😉

  7. 2. November 2007 um 23:58 Uhr

    der_master sagt :

    … mal mehr, mal weniger 😀

Kommentare sind deaktiviert.

Schlumpf's Tags

Kategorien

Archiv

Geocaching

Profile for SchlumpfsWelt

Credits

Dieser Blog wird betrieben mit Wordpress auf Webspace von All-Inkl.