In einer…

… Verkehrsstrafsache hatte ich gegenüber der Rechtsschutzversicherung zunächst einen Vorschuss angefordert, welcher dann auch bezahlt wurde. Das Strafverfahren wurde eingestellt und ging ins Bußgeldverfahren über, für welches ich auch eine Deckungszusage erhielt. Gleichzeitig mit der Deckungsanfrage habe ich das Strafverfahren abgerechnet und es ergab sich noch eine Restforderung von unter 15 €. Zwei Tage später war dann auch das Bußgeldverfahren erledigt, welches ich auch dann auch abgerechnet habe. Heute ist Geld auf dem Konto : für das Bußgeldverfahren. Ich glaube, ich muss da mal nachfragen, was mit dem Rest ist.

Nachtrag : Alles nur ein Versehen – nachdem ich eine Rechnungskopie übermittelt habe, ist das Geld auf dem Konto eingegangen. Wir sind also wieder Freunde.

Geschrieben in Jura-Schlumpf| Tags: | Kommentare aus

Kommentarfunktion ist deaktiviert

Kommentare sind deaktiviert.

Schlumpf's Tags

Kategorien

Archiv

Geocaching

Profile for SchlumpfsWelt

Credits

Dieser Blog wird betrieben mit Wordpress auf Webspace von All-Inkl.