Natürlich haben…

… allgemeine Geschäftsbedingungen in den meisten Fällen einen Sinn. Vermutlich gilt das auch für die einer großen international tätigen Internetauktionsplattform, dessen Name hier keine Rolle spielt.

Es ist natürlich auch irgendwie klar, dass ein deutsches Unternehmen, welches einem amerikanischen Mutterkonzern gehört, für deutsche Verhältnisse manchmal – wenn auch rechtlich unbedenklich – seltsame Klauseln in seinen AGB’s verwendet.

Aber wenn man dann unter Hinweis auf seine AGB’s schon Angebote löscht, sollte man dabei konsequent sein. Oder jedenfalls erklären, warum andere Angebote dann keinen Verstoß darstellen. Das könnte einen gewissen Unmut beim Kunden vermeiden.

Geschrieben in Schlumpf's Welt,unschlumpfig| Tags: , , | Kommentare aus

Kommentarfunktion ist deaktiviert

Kommentare sind deaktiviert.

Schlumpf's Tags

Kategorien

Archiv

Geocaching

Profile for SchlumpfsWelt

Credits

Dieser Blog wird betrieben mit Wordpress auf Webspace von All-Inkl.