Regelmäßig bin…

… ich überrascht, was so manche Beteiligte in einem Gerichtsverfahren für Vorstellungen von den Ortskenntnissen der anwesenden Juristen haben. So verblüfft es Beteiligte auf ihre Aussage :

Dat kennen Se doch !

Wenn dann der ein oder andere Jurist antwortet :

Nein ! Woher sollte ich das kennen ?

Für manchen scheint wirklich unvorstellbar zu sein, dass man als Jurist auch aus einer anderen Stadt kommen kann, als in welcher gerade das Gericht ist. Auch wenn Juristen manchmal sehr detailliert über diverse Örtlichkeiten berichten, müssen sie noch lange nicht dagewesen sein. Wäre auch ein wenig viel verlangt, wenn der Staatsanwalt mit Sitz am Landgericht immer erst einen Ortstermin beim Supermarkt des zum Bezirk gehörigen Amtsgerichtes machen würde, zumal der Verfasser einer Anklageschrift ja nicht auch in der Hauptverhandlung zwingend die Staatsanwaltschaft vertritt. Für alle anderen beteiligten juristischen Berufe gilt das ganze übrigens genauso – nicht nur im Strafrecht.

Geschrieben in Jura-Schlumpf,Schlumpf's Welt| Tags: , , , , | Kommentare aus

Kommentarfunktion ist deaktiviert

Kommentare sind deaktiviert.

Schlumpf's Tags

Kategorien

Archiv

Geocaching

Profile for SchlumpfsWelt

Credits

Dieser Blog wird betrieben mit Wordpress auf Webspace von All-Inkl.