Seit gestern…

… Mittag läuft schräg gegenüber aus einem städtischen Hydranten nun schon Wasser. Nicht irgendwie sinnvoll verwendet, sondern einfach vom Hydranten in die Kanalisation.

Den Sinn der Aktion verstehe ich wirklich nicht. Ich möchte auch gar nicht wissen, wie viel Liter Wasser (übrigens Trinkwasser) in den letzten 24 Stunden da in den Gulli geflossen sind. Sollte das Wasser morgen früh immer noch fließen, ruf ich mal bei der Stadt an und frag, ob ich da was verpasst habe. Ich dachte bisher nämlich, Wasser sei ein kostbarer Rohstoff.

Geschrieben in Schlumpf's Welt| Tags: , , | 5 Kommentare

5 Kommentare bisher

RSS Feed abonnieren

  1. 8. Oktober 2007 um 10:56 Uhr

    Elitechrischy sagt :

    Ja… wer hat der hat ^^ Vllt will Bochum ma zeigen das man es sich dort leisten kann…

  2. 8. Oktober 2007 um 16:08 Uhr

    Þórr sagt :

    und, schon angerufen?

  3. 8. Oktober 2007 um 17:49 Uhr

    Schlumpf sagt :

    Das Wasser ist mittlerweile abgestellt. Aber ich überlege ernsthaft morgen mal nachzufragen, welchen Sinn diese Aktion hatte. Zumal ich jetzt weiß, dass die Entstörungsstelle des örtlichen Versorgungsunternehmens mit städtischer Beteiligung für diese Verschwendung verantwortlich ist.

  4. 8. Oktober 2007 um 17:57 Uhr

    Þórr sagt :

    morgen, morgen, nur nicht heute…

  5. 8. Oktober 2007 um 19:08 Uhr

    Schlumpf sagt :

    Das Problem dürfte schlichtweg sein, dass heute dort niemand mehr arbeitet 😉

Kommentare sind deaktiviert.

Schlumpf's Tags

Kategorien

Archiv

Geocaching

Profile for SchlumpfsWelt

Credits

Dieser Blog wird betrieben mit Wordpress auf Webspace von All-Inkl.